Wolfgang Hahn

Investment

Investmentfonds ermöglichen dem Anleger die Investition in unterschiedlichste Wertpapiere, ohne dass dieser dabei selbst aktiv in diese betreffende Papiere anlegt. Vielmehr geschieht diese Investition indirekt.

Im Gegenzug für seine Einzahlung in den Fonds wird der Anleger Miteigentümer am Fondsvermögen und erhält Fondsanteile. Je nach Wertentwicklung der im Fondsvermögen vorhandenen Papiere können sich sowohl positive als auch negative Entwicklungen des Fondsanteilswertes ergeben.

Grundsätzlich kann der Anleger seine erworbenen Fondsanteile jederzeit an die herausgebende Fondsgesellschaft zurückgeben. Auch eine Veräußerung über eine Wertpapierbörse ist in der Regel möglich.

 Download Basisinformation

 

Unsere Lösungen für Sie

Vermögensverwaltung
Ein gewähltes Wertschöpfungs- management dient zu aktiven Entscheidung in den Anlagestrategien (Aktien, Renten, Immobilien und Liquidität) unter Berücksichtigung der spezifischen Risikostruktur des Mandaten.
Spezialfonds
Spezialfonds sind nicht für die Kapitalmarkt-veröffentlichung konzipiert. Vielmehr für institutionelle Anleger-gruppen in der Regel ab einem Investitions-volumen von mehr als € 10 Millionen.
Individuelle Strategie
Entwicklung eines ganz persönlichen Portfolios unterstützt mittel interaktiver Software die aus über 10.000 Fonds wählt. Durch die Selektion wird unter Berücksichtigung der spezifischen Risikostruktur das Portfolio gemeinsam erstellt.
Edelmetalle
Gold, Silber, Palladium, Platin, Kupfer, Sondermünzen, strategische Metalle (z.B. Hafnium, Indium,Wismut, etc.)..
Ratensparpläne
Ob Altersvorsorgeplan, Vermögenswirksame Leistung (VWL), ein Bausparvertrag oder nicht zu vergessen die kurfristige Liquidität. Sparpläne in Edelme- talle oder strategische Metalle.
Sonderlösungen
Oftmals ein Gespräch kann den Bedarf für eine Sonderlösung eröffnen. Welche Interessen sind Ihre? Vielleicht kennen Sie noch nicht alle Möglichkeiten die zu Ihnen passen!